Euregio-Keramikpreis 2017

In jedem Jahr vergibt das Töpfereimuseum Raeren anlässlich des EUREGIO-Keramikmarktes im September auch den EUREGIO-Keramikpreis an die drei besten Teilnehmer, sowie einen Publikumspreis im Namen der Besucher. Neben dem Ankauf von Werken für die Sammlung des Töpfereimuseums gehört dazu auch eine gemeinsame Ausstellung der jeweiligen Preisträger im darauffolgenden Jahr. Zurzeit präsentieren die Preisträger des EUREGIO-Keramikwettbewerbs 2017 ihre neusten Kreationen im Haus Zahlepohl (gegenüber der Burg Raeren). Die Ausstellung läuft bis zum 10. Juni 2018. Öffnungszeiten und nähere Informationen zu den Preisträgern finden Sie hier.

Preisträger des Euregio-Keramikwettbewerbs 2017