Fotowettbewerb

Das Töpfereimuseum Raeren ist auf der Suche nach neuen Fotografien für seine PR! In diesem Rahmen lädt es Hobby- und Profifotografen von Anfang Juli bis Ende Dezember 2020 dazu ein sich an seinem Fotowettbewerb "Pott in the Spot'" zu beteiligen. Ziel ist es den Blick von Außenstehenden auf das Museum, seine Sammlungen und/oder Aktivitäten einzufangen.

Personen aller Altersklassen dürfen bis zu 3 Fotos einreichen. Diese werden im Anschluss an den Wettbewerb in einer gemeinsamen Ausstellung dem Publikum gezeigt. In der Kategorie "Hobbyfotografen" wird pro Altersklasse (Kinder - Jugendliche - Erwachsene) jeweils ein Jury- und Publikumspreis verliehen. Für professionelle Fotografen wird im Anschluss an den Gewinner ein Auftrag vergeben.

Den Teilnehmerbogen, mit allen weiteren praktischen Informationen, gibt es in Kürze hier zu finden.