Pott in the Spot

Vom 01. Juli 2020 bis zum 30. September 2021 organisierte das Töpfereimuseum Raeren den Fotowettbewerb POTT IN THE SPOT mit dem Ziel, das Museum, seine Sammlungen und/oder Aktivitäten aus dem Blickwinkel der Besucher zu erfassen. Insgesamt 5 Erwachsene und 51 Kinder im Alter von 6-12 Jahren beteiligten sich an dem Wettbewerb. Ihre Werke sind nun vom 19. Juni bis zum 11. September 2022 in einer kleinen Sonderausstellung im Museum zu sehen. 

Die abschließende Preisverleihung findet am Sa., dem 10. September 2022 um 15:00 Uhr im Rahmen des 27. Euregio-Keramikmarktes statt (siehe Bühne auf dem Marktgelände). 

• In der Kategorie der Erwachsenen wird jeweils ein Jury- und ein Publikumspreis verliehen. Dabei handelt es sich in beiden Fällen um ein einjähriges museumPASSmusées-Abonnement sowie einen Gutschein für die Sonderausstellung „Die Tupperware von Bruegel, Aertsen & Co.“, die am 01. November 2022 im Töpfereimuseum eröffnet wird, inklusive des Begleitkatalogs. 

• In der Kategorie der Kinder werden die drei besten Teilnehmer alleine vom Publikum bestimmt. Hier gibt es Sachpreise in Höhe von 50, 25 und 15 Euro zu gewinnen. 

Jeder Museumsbesucher hat die Möglichkeit, bis zum 14. August einschließlich für seine Lieblingsfotos zu stimmen. Ein entsprechender Stimmzettel findet sich am Museumsempfang. Der Eintritt zur Fotoausstellung sowie zur Preisverleihung ist kostenlos.

Weitere Informationen unter: info@toepfereimuseum.org oder +32 (0)87 / 85 09 03.

(Foto: © Oliver Steube)