Werte Keramikerin, werter Keramiker,

seit vielen Jahren widmet sich unser Museum neben dem historischen rheinischen Steinzeug auch der modernen Keramik.

Wie in den Vorjahren werden wir deshalb auch 2021 wieder den 26. Euregio-Keramikmarkt in Verbindung mit der Vergabe des Euregio-Keramikpreises 2021 an der Burg Raeren veranstalten.

Der Markt findet am 11. und 12. September 2021, parallel zum "Wochenende des offenen Denkmals", statt.

Das Konzept dieses Marktes, der auf Qualität statt auf Quantität setzt, hat sich hervorragend bewährt und wird weiterhin beibehalten. Neben einer effizienten Werbekampagne sind sicher die angenehme Atmosphäre rund um die Burg Raeren, die Beschränkung auf maximal 70 Teilnehmer sowie eine Auswahl derselben nach strengen qualitativen Gesichtspunkten die hauptsächlichen Vorteile des Marktes.

In den vergangenen Jahren führte dies zu einem regen Publikumszuspruch, der auch 2021 gegeben sein dürfte. Wir möchten Sie daher einladen, sich an diesem Markt zu beteiligen.

Das Bewerbungsformular, mit allen näheren Informationen und den Teilnahmebedingungen, finden Sie im Anhang. Bitte lassen Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 1. März 2021 spätestens zukommen. Sie werden im Laufe des Monats April 2021 benachrichtigt, ob Ihre Bewerbung erfolgreich war.